Robotik-Wettbewerb

"Hurra, er stoppt genau am richtigen Ort", "Nein, er dreht immer noch zu weit, wo könnte das Problem liegen?", "Wie bauen wir den Roboter, damit der den Mais auffangen kann?" waren Gesprächsfetzen, die am Robotik-Wettbewerb der Fachstelle fri-tic zu hören waren. Zwei Gruppen der OS Gurmels mit total 6 Schülern und einer Schülerin nahmen daran teil und versuchten, ihre Lego-Roboter so zu bauen und programmieren, dass sie die eine oder andere der am Morgen vorgestellten Missionen erfüllen konnten. So mussten zum Beispiel zwei Bälle in die Zielzone gebracht oder Maiskolben aus dem fahrenden Wagen aufgefangen und zurückgebracht werden. Konzentriert und fleissig wurde geplant, gebaut, programmiert, getestet und den Experten vorgeführt. Beide Teams der OS erreichten den guten 6. Platz und sind um einige Erfahrungen und Erlebnisse reicher.

> Bericht der FN über den Tag